Veranstaltungskalender

Wittlicher Säubrennerkirmes

Kurzbeschreibung:
Großes traditionelles Volksfest mit Festspiel, Musikprogramm, Weinständen, Vergnügungspark...
Wann?
Freitag, 16.08.2019 bis Montag, 19.08.2019
Wo genau?
Stadt Wittlich, Wittlich
Kosten:
 (Eintritt frei!)
Kategorie:
Stadt- & Heimatfeste, Brauchtum, Weinfest
Wittlicher Säubrennerkirmes
Quelle: Stadtverwaltung Wittlich

Langbeschreibung

Wittlicher Säubrennerkirmes vom 16. bis 19. August 2019
Familientag zusätzlich am 20. August 2019 auf dem Rummelplatz

Am Freitag um 18 Uhr beginnt die Wittlicher Säubrennerkirmes mit der Eröffnung durch den Bürgermeister auf dem Rummelplatz, direkt vor dem Riesenrad. Wer Lust hat kann im Anschluss für 15 Minuten Freifahrten auf allen Fahrgeschäften genießen.

Zur späteren Stunde erwartet Sie ein Schauspiel der besonderen Art: Die Fanfaren der Gerolsteiner Stadtsoldaten erklingen um 21 Uhr aus dem Stadtpark, gefolgt von den lauten Schüssen der Böllerschützen von 1897 Wittlich-Neuerburg. Damit hat es eine besondere Bewandtnis, denn der Abschuss des großen Böllers signalisiert den Beginn des Schauspiels zur Stadterstürmung durch Ritter Ehrenberg aus dem Jahre 1397.
100 Laienschauspieler, verkleidet als spielende Kinder, kleine Schweinchen, Bauern, Ritter, Schöffen, Gardisten, Nachtwächter, Pichtermännchen und andere Gestalten erzählen und spielen die Geschichte wie die Wittlicher zu ihrem Namen „Säubrenner“ kamen.

Nach der Erstürmung durch den Ritter von Ehrenberg und der Kapitulation der Stadt Wittlich treffen sich alle Kirmesgäste auf dem Marktplatz, um den Belagerungstrunk im Bratenstand und die anderen Weine der verschiedenen Weingüter zu genießen.

Das Einholen der ersten Säue im großen Festzug startet am Samstag ab 14.30 Uhr. Herolde, Knappen, der Ritter von Ehrenberg mit seinen Mannen, Bürgermeister und Beigeordnete, der Stadtschreiber, die Mitwirkenden des Schauspiels und viele mehr sind beim Festumzug dabei.
Nach dem Verlesen des Kirmesprotokolls wird dieses durch den Bürgermeister und die Ratsmitglieder unterzeichnet. Ein Feuerwehrmann in historischer Uniform klettert über eine Drehleiter zum Stadtpatron empor und entbietet diesem seinen Gruß. Damit das Wetter an der gesamten Kirmes heiter und trocken bleibt, wird die Nase von St. Rochus geputzt und ein Blumengruß überreicht.
Nach erfolgter Meldung beim Bürgermeister ist die Kirmes offiziell eröffnet, das Stadtoberhaupt und die Beigeordneten bahnen sich ihren Weg durch die Massen zum Bratenstand, um den ersten Anschnitt des Saubratens vorzunehmen.

An allen Tagen wird auf den Bühnen am Marktplatz und am Pariser Platz ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Heimische Musikvereine, regionale und überregionale Musikbands bieten ein breites Musikspektrum für jeden Geschmack.

Um seinen Hunger zu stillen, empfehlen wir den über die Grenzen bekannten, schmackhaften Schweinebraten oder die vielen anderen kulinarischen Köstlichkeiten. Die Weinstände laden mit Weinen der Wittlicher Winzer und der Mittelmosel zum geselligen Verweilen ein. Ebenso im Angebot wird an verschiedenen Ständen Bier, Sekt, Cocktails, Whisky und alkoholfreie Getränke angeboten.

Der große Vergnügungspark im Oberstadtbereich bietet neben den großen Attraktionen wie Riesenrad, Auto-Skooter, Rund-Fahrgeschäften oder der Geisterbahn auch kleinere Fahrgeschäfte für Jung und Alt, Groß und Klein. Für alle Souvenirjäger bietet die Händlerstraße für jeden Geschmack und Geldbeutel eine reiche Auswahl.

Kommen Sie und feiern mit uns, lassen Sie sich verwöhnen bei guter Musik, leckerem Essen, der reichhaltigen Getränkeauswahl und der besonderen Atmosphäre, die unsere Säubrennerkirmes aus der Maße der Veranstaltungen hervorhebt.

Für Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Ursula Koch 06571-146620 (Bereich Unterstadt)
Verena Kartz 06571-171310 (Bereich Oberstadt und Rummelplatz)

Kirmesbüro (ab dem 16.8.2019- 20.08.2019) 06571-146614
Homepage der Säubrennerkirmes: www.kirmes-wittlich.de

Kontakt

Kulturamt der Stadt Wittlich
Ansprechpartner: Simone Röhr
Neustraße 2
54516 Wittlich
Telefon: 06571-171351
Fax: 06571-172351
E-Mail: simone.roehr@stadt.wittlich.de
Homepage: www.kulturamt.wittlich.de

Quelle

Kulturamt der Stadt Wittlich
Ansprechpartner: Elke Scheid
Neustraße 2
54516 Wittlich
Telefon: 0 65 71/14 66 10
E-Mail: elke.scheid@stadt.wittlich.de
Homepage: kulturamt.wittlich.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter


Nach oben