Märkte in Wittlich

Jährlich locken Märkte nach Wittlich

Frühjahrs- & Herbstmarkt

Jährlich findet an zwei Sonntagen (1x März/ 1 x September) große Wittlicher Märkte statt. Diese Märkte haben sich zu einer festen Institution in der Stadt Wittlich entwickelt. Rund 40 Anbietern aus der Region wird die Gelegenheit gegeben, ihre qualitativ hochwertigen und selbst erzeugten Produkte aus dem landwirtschaftlichen oder weinbaulichen Betrieb und regionale Spezialitäten anzubieten sowie den Gästen, Besuchern und Bürgern ihr Handwerk zu präsentieren. Diese Märkte finden parallel zu den verkaufsoffenen Sonntagen des Wittlicher Einzelhandels statt, der seine Gäste mit kleinen Überraschungen an diesem Tage erwartet. Über 100 Fachgeschäfte öffnen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ihre Läden und erwarten die Gäste mit einem breit gefächertem Sortiment, freundlichem und qualifiziertem Fachpersonal und ihrem vielfältigen Angebot.

Fühlingsmarkt
Kinderflohmarkt

Der Kinderflohmarkt

Jährlich im Juni organisierte der Verein Stadtmarketing Wittlich e.V. einen großen Kinder- und Jugendflohmarkt mit über 300 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen in der Innenstadt Wittlichs. Kinder haben die Möglichkeit, ihre überschüssigen Spiele, Aufkleber, Teddys und Fußbälle zu verkaufen oder zu tauschen. Pünktlich ab 11.00 Uhr morgens präsentiert sich ein farbenfrohes Kinderspektakel in der historischen Innenstadt.

Bücherflohmarkt

Der Buchflohmarkt

Jährlich im Juni findet ein großer Buchflohmarkt von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Altstadt von Wittlich statt. Die Veranstalter, die Altstadtbuchhandlung, die Buchhandlung Rieping, Stadtmarketing Wittlich e.V. und die Stadtbücherei Wittlich, freuen sich auf alle buchbegeisterten Menschen, die aus nah und fern speziell zu diesem Termin nach Wittlich kommen. Mit rund 110 Teilnehmern ist der Buchflohmarkt der größte Flohmarkt in der Moseleifel Region. Ein Stand von bis zu drei Metern Länge kostet 5,00€ Standmiete. Anmeldungen sind beim Verein Stadtmarketing – Wittlich (Tel 06571 – 4086) möglich.


Der Holländischer Stoffmarkt

Jährlich im Oktober verwandelt sich die Wittlich Innenstadt in ein Farben- und Stoffmeer. Wer gerne mit Nadel und Faden umgeht findet an bis zu 100 Ständen eine kaum überschaubare Vielfalt von Stoffen und Zubehör. Gleichgültig ob man Kinderkleidung oder ein exklusives Kostüm nähen, Polstermöbeln einen neuen Look verpassen oder die Fensterdekoration auf einen modischen Stand bringen möchte - der Stoffmarkt bietet die Gelegenheit dazu. Kleider-, Kinder-, Gardinen-, Möbel- oder Dekostoffe ebenso wie Samt und Seide oder Leinen gibt es zu bestaunen und zu kaufen. Auch Patchwork-Stoffe sind vertreten. Kurzwaren, Schnittmuster, Angebote für Nähkurse u.ä. runden das Angebot ab.

Stellplätze sind stressfrei auf einem der über 1.000 kostenfreien Parkplätze im Bereich der Wittlicher Innenstadt zu finden. Die Kreisstadt wird dadurch regelmäßig zum attraktiven Anziehungspunkt für die Besucher der Region.

Nach oben