Gebührenordnung Synagoge

Entgelte und Nebenkosten für die Benutzung der Räumlichkeiten
der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge

1.1 Für die Nutzung der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge werden folgende Entgelte erhoben

Grundentgelt: 

Saal ohne Bühne und ohne Galerie (144 qm)
bis zu fünf Stunden 100 EUR
jede weitere Stunde 10  EUR 


Saal mit Bühne ohne Galerie (171 qm)
bis zu fünf Stunden 130 EUR
jede weitere Stunde  15 EUR 


Saal mit Bühne und Galerie (291 qm)
bis zu fünf Stunden 150 EUR
jede weitere Stunde  15 EUR
 

Personalkosten je Stunde: 

a) Aufsichtspersonal  15 EUR
b) Garderobenpersonal 15 EUR
c) Aufbau- und Abbauhelfer 15 EUR
d) Mitarbeiter/innen des Kulturamtes 25 EUR
(außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit) 

Bereitstellung von Inventar, Geräten und Anlagen: 30 EUR
 
Die o.g. Grundentgelte beinhalten die Betreuung durch das Personal vom Kulturamt während der regelmäßigen Arbeitszeit, die allgemeine Saalbeleuchtung, die Energiekos-ten für Heizung und Lüftung, die Gestellung des Mobiliars sowie die Endreinigung, soweit durch die Veranstaltung nicht eine überdurchschnittliche Verschmutzung des Hauses entsteht.
In den Grundentgelten nicht enthalten sind Bestuhlung, Karten- und Programmverkauf, das Entfernen und Abtransportieren eingebrachter Gegenstände und das zur Abwicklung von Veranstaltungen erforderliche Personal.

1.2 Für Übungskonzerte und Darbietung von Schüler/innen der Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich während der Öffnungszeiten der Synagoge werden keine Gebühren erhoben, wenn dem Kulturamt durch diese Veranstaltungen kein zusätzlicher Aufwand entsteht.

Nach oben